„Pieces of Windows 7“ Theme für Mozilla Thunderbird

Ich nutze den Mail Client Mozilla Thunderbird schon seit mehreren Jahren als portable Version und bin auch sehr zufrieden damit. Die einzige Sache, die mich an dem Programm störte, war die Optik. Der Donnervogel sieht für meinen Geschmack mit dem Standard-Theme sehr altbacken aus.

„Kein Problem“, dachte ich mir. Für den Firefox gibt es ja tausende tolle Themes. Das wird doch bei Thunderbird nicht anders aussehen! Pustekuchen. Die Auswahl an Designs ist auf der offiziellen Seite von Mozilla oder auch auf deviantART mehr als bescheiden.

Da ich schon vorher ab und zu kleine Änderungen am Interface meines letzten Standardbrowsers Firefox mittels userstyles vorgenommen habe, fing ich an selbst ein Paar Hintergründe meines E-Mail Programms auszutauschen. Dabei blieb es allerdings nicht lange, denn je mehr ich mich mit dieser Aufgabe beschäftigte, desto mehr Dinge fielen mir auf, die ich noch ändern wollte und schließlich auch konnte. Letzten Endes ist ein eigenes Theme, gut verpackt in einer einzigen userChrome.css, entstanden.

Wenn ich jetzt gemein wäre, könnte ich sagen: „Das ist mein super geiles Windows 7 Theme und du kriegst es nicht!“, aber so bin ich natürlich nicht ;)

Da es sich bei diesem Theme nicht um ein gewöhnliches Mozilla Addon handelt, erfolgt die Installation etwas komplizierter: Lade dir zuerst das zip-Archiv mit dem Theme herunter und entpacke die userchrome.css an einem beliebigen Ort. Öffne nun den Windows Explorer und Tippe %appdata% in die Adresszeile ein. Nach Bestätigung mit der Enter-Taste solltest viele Ordner angezeigt bekommen. Einer davon heißt „Thunderbird“. Navigiere von diesem Ordner aus zu „\Profiles\irgendwas.default\chrome„. Beachte, dass „chrome“ möglicherweise noch nicht existiert und deshalb per Hand angelegt werden muss. Jetzt brauchst du nur doch die Datei userchrome.css in das (vielleicht neu erstellte) Verzeichnis kopieren und Thunderbird neu starten.

Alternativ: Wenn du die Erweiterung Stylish kennst und nutzt, kannst du diese ebenfalls nutzen. Sie erspart das Kopieren sowie den Neustart.

Sollte das Programm danach immer noch genau so wie vorher aussehen, hast du wahrscheinlich etwas falsch gemacht. In diesem Fall, eigentlich auch in jedem Fall, kann ich dir noch die Videoanleitung ans Herz legen. Hier siehst du Schritt für Schritt, was ich unternommen habe, damit Thunderbird so aussieht, wie auf dem obigen Screenshot. Darunter fällt beispielsweise auch die Installation einer zusätzlichen Erweiterung zum Ausblenden der Menüleiste und die Positionierung von Buttons in der Mail-Ansicht.

Abschließend sei noch gesagt, dass ich absolut kein Experte in Sachen Themes bin und ich PoW7 primär auf meine eigenen Bedürfnisse angepasst habe. Daher solltest du noch folgende Dinge beachten:

  • Diese userchrome.css wirkt wahrscheinlich nur gut wenn du das Standard-Theme von Thunderbird und Windows 7 verwendest. Unter anderen Umständen kann es durchaus sein, dass PoW7 scheiße kacke blöd aussieht.
  • Die Buttons wie „Antworten“ oder „Löschen“ in der Mailansicht sind aus Platzersparnisgründen nicht mehr in dem Bereich unter der Toolbar vorhanden. Sie sollten per Hand (wie in der Videoanleitung gezeigt) in die Toolbar eingefügt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.