Roadkil’s Unstoppable Copier

Zugegeben, ich habe dieses Programm bis jetzt nur einmal vor längerer Zeit genutzt, aber es hat mir damals sehr geholfen. Die Rede ist von Roadkil’s Unstoppable Copier. Diese Software ist die einzige, die es geschafft hat, ein Video zu kopieren.

Nein, natürlich meine ich nicht irgendein Video, sondern eins von einer DVD, die über 9.000 km in einem Papierumschlag zurückgelegt hat und dementsprechend „etwas“ abgenutzt wirkte. Zumindest optisch sah man ihr die weite Reise deutlich an und auch mein Computer meinte, dass die Daten auf der Scheibe nicht mehr lesenswert seien.

Der Windows Explorer bricht sofort ab, wenn ein minimaler Fehler während des Kopiervorgangs erkannt wird und war mir daher leider keine große Hilfe. Selbst das oft empfohlene IsoBuster verabschiedete sich relativ schnell mit einem Absturz, als es die DVD lesen sollte.

Nur der Unstoppable Copier konnte einen Großteil der bewegten Bilder auf die Festplatte retten. Zwar waren am Ende ein paar kleinere Bildfehler im Video sichtbar, aber das hätte sich eh nicht vermeiden lassen. Dort, wo eine CD/DVD Kratzer hat, sind die Daten halt weg und können über ein Programm nicht rekonstruiert, sondern nur noch mit leeren Platzhaltern gefüllt werden.

Wenn du also auch einmal vor dem Problem stehst, dass sich ein optisches Medium nicht mehr lesen lässt, solltest du es erst wegwerfen, wenn selbst die beiden oben genannten Programme versagen und dir eine professionelle Datenrettung mit zum Beispiel Zahnpasta ebenfalls missglückt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.