Windows bei Systemfehlern nicht automatisch neustarten

Es passiert manchmal, meistens unerwartet und man weiß nicht wieso. Die Rede ist vom Systemabsturz und dem darauffolgenden Neustart. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du einen Neustart verhindern und stattdessen einen Bluescreen anzeigen lassen kannst. Falls du nicht wissen solltest was ein BoD (Bluescreen of death) ist, kannst du dir links ein Abbild eines solchen anschauen.

Der Bluescreen kann unter Umständen wichtig für die Fehlerbehebung sein. Besonders zu beachten sind die dritte Zeile und die ‚Technical information‘ ganz unten. Notiere dir am besten die Begriffe und suche danach (zum Beispiel bei Google). Vielleicht haben ja auch andere Leute das selbe Problem wie du und bereits eine Lösung gefunden.

Wie zeige ich einen Bluescreen an: Windows XP
Öffne zuerst die Systemsteuerung und klicke danach auf System. * Oben bei den Registerkarten musst du nun auf Erweitert klicken und bei Starten und Wiederherstellen auf den Button Einstellungen. Nachdem ein neues Fenster erschienen ist, entferne den Haken bei Automatisch Neustart durchführen. Das war’s auch schon. Nach dem nächsten Crash sollte dein Rechner nicht mehr von selbst neustarten.

Wie funktioniert das Ganze unter Vista?
Eigentlich gibt es keine großen Unterschiede zu XP. Allein der Weg bis zu den Systemeigenschaften ist verändert.
Starte auch hier die Systemsteuerung und klicke anschließend auf System und Wartung. Jetzt wählst du System aus, sodass du die Basisinformationen über deinen Computer angezeigt bekommst. Links in der Aufgabenleiste findest du den Punkt Erweiterte Systemeinstellungen. Nachdem du dort draufgeklickt hast, kannst du mit den Schritten ab * weitermachen.

Wie in einem Artikel auf Made on a PC beschrieben, kannst du auch die Tastenkombination Windows + Pause verwenden, um schneller zu den Systemeigenschaften zu kommen.
Passend zum Thema gibt es übrigens den Bluescreen Bildschirmschoner von Microsoft kostenlos zum Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.