iso-Dateien richtig brennen

iso-Abbilder liegen oftmals dann vor, wenn es darum geht, eine bootfähige CD/DVD zu erstellen. Dies ist zum Beispiel bei Betriebssystemen oder bei Software, die tief in dein System eingreift (GParted, DBAN, …), der Fall.

Obwohl es ziemlich einfach ist, eine iso-Datei zu brennen, sehe ich in vielen Portalen und Foren Nutzer, die damit Probleme haben und sich wundern, wieso sie damit nicht weiterkommen:

iso-Image nicht als Datei auf CD/DVD brennen. So also nicht!

Je nach Software gibt es eine spezielle Option, die dir das korrekte Brennen einer solchen Datei ermöglicht. In diesem Artikel beschreibe ich dir, wie es dir schnell und einfach mit CDBurnerXP gelingt.

Lade die Software herunter und installiere sie (wer hätte das gedacht). Danach startest du CDBurnerXP und bekommst folgenden Dialog zu Gesicht. Wenn du gewöhnliche Dateien auf eine Scheibe pressen willst, klicke auf „Daten-Zusammenstellung“. Da ich dich aber genau kenne, weiß ich, dass du etwas ganz Anderes willst.

Doppelklicke stattdessen auf „ISO Image brennen“, sodass das nächste und gleichzeitig auch das letzte Fenster mit Optionen erscheint. Hier brauchst du nur noch auf „Durchsuchen…“ klicken und die gewünschte Datei auswählen. Wenn du dies getan hast, starte den Brennvorgang mit dem Button „Medium brennen“. Das war’s auch schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.