Archiv nach Kategorie: In eigener Sache

Der Drops ist noch lange nicht gelutscht!

Wie du sicherlich schon bemerkt hast, sind schon seit einer Weile keine Artikel mehr auf wantastisch.de eingestellt worden. Das liegt größtenteils daran, dass ich mich nun in Ausbildung befinde und damit um einiges weniger Zeit zum Schreiben bzw. Bloggen habe. Aber keine Sorge, dieses Projekt lebt noch und wird auch von mir weitergeführt. Ich kann nur nicht sagen, wann oder in welchen Abständen neue Beiträge erscheinen werden.

Es befinden sich aktuell gut 7 Themen in Vorbereitung, Disc Autostart System wird ein paar neue Funktionen spendiert bekommen und vielleicht wird die Windows Mobile Kategorie durch ein paar eigene Anwendungen ergänzt. Es existiert also noch genügend Stoff für die nächste Zeit. In diesem Zusammenhang kann ich dir nur raten, auch mal ältere Beiträge zu durchforsten. So gut wie alle Artikel und Tipps auf dieser Webseite sind zeitlos und lassen sich auch nach Monaten nach Veröffentlichung noch gebrauchen.

Weiterlesen >>

nostandby – Standby unterbinden

Hurra, hurra, eine neue Software ist da! nostandby ist die nächste, wenn auch etwas einfach gestrickte, Software exklusiv auf wantastisch.de. Wie der Name schon andeutet, sorgt sie dafür, dass dein Computer bei Bedarf nicht automatisch in den Energiesparmodus wechselt, um so laufende Anwendungen nicht zu unterbrechen.

Weitere Informationen, Screenshots sowie den Downloadlink zu nostandby, kannst du auf der Hauptseite des Tools einsehen.

wantastisch.de bekommt ein Forum

Eigentlich wollte ich ja kein Forum auf wantastisch.de aufbauen, da es, so meine Meinung, schon viel zu viele Foren gibt. Gerade im Bereich „Software“ findest du unzählige Webseiten mit großen hilfreichen Communities. Da kann und will ich garnicht gegen anstinken.

Da sich jetzt allerdings schon 2 eigene Projekte im Portfolio dieser Webseite befinden und schon weitere Ideen kurz vor der Umsetzung sind, werde ich nun doch ein Forum eröffnen, in dem du Support zu allen bisherigen und folgenden Produkten erhalten kannst. Natürlich darfst du auch gerne Feedback loswerden oder schreibenswerte Themen vorschlagen.
Das neue Forum findest du übrigens, so unglaubwürdig es auch klingen mag, unter wantastisch.de/forum

Disc Autostart System – Discstarter Alternative

Relativ lange habe ich keinen Artikel mehr auf dieser Homepage veröffentlicht. Dies lag aber nicht daran, dass ich keine Lust hatte, oder mir keine Themen mehr einfielen, sondern an einem neuen Projekt.

Disc Autostart System ist die erste selbst produzierte Software auf wantastisch.de. Sie ermöglicht dir schnell und kinderleicht Autostart-Menüs für CDs und DVDs mit einfachen HTML-Kenntnissen zu erstellen.

Zugegeben, die Idee zu so einer Software ist nicht neu. mirabyte Discstarter, welches oftmals von großen Magazinen in Heft-CDs eingesetzt wird, diente mir als Inspiration. Das ist auch der Grund, weshalb Disc Autostart System viele ähnliche Funktionen wie die oben genannte Kaufsoftware besitzt und sich in den gleichen Bereichen einsetzen lässt.

Weiterlesen >>

Warum bloß?!

Dieser Artikel hat rein garnichts mit Empfehlungen, Informationen oder Sonstigem zu tun. Trotzdem soll er hier Erwähnung finden.

Heute habe ich mein Windows Vista ganz normal gestartet und alles ging auch wunderbar. Nach einer gewissen Zeit wollte ich dann Firefox starten – ging nicht. Es wurde zwar kurz das Ladesymbol an der Maus angezeigt, aber mehr ist nicht passiert. Ein weiterer Versuch, ebenfalls das gleiche Ergebnis.
Daraufhin öffnete ich den Taskmanager, genauer gesagt versuchte ich es, denn auch hier tat sich herzlich wenig. 3 Minuten später änderte sich auch nichts, Vista hat sich anscheinend aufgehangen. Gerade als ich den Stromstecker des Rechners ziehen wollte, hörte ich die Festplatte schreddern und nach wenigen Minuten startete der Internetbrowser 2x und auch der Taskmanager ließ sich blicken.
„Gut, dann kann ich ja jetzt weiterarbeiten.“, dachte ich mir. Von wegen! Folgendes Fenster wurde mir nun angezeigt:

Kritischer Fehler

Na toll, mein Vista funktionierte wieder, aber wurde in 60 Sekunden wieder ausgeschaltet. Viel Zeit blieb mir nicht und was für ein kritischer Fehler unterlaufen war, sagt mir Microsoft auch nicht. Vielen Dank…